KHS 2024: Einen Faden ziehen: Ausstellung Textilstein

Zeitintervall

Florian Nörl

Textilstein in Ebensee – Ein Dialog textiler Arbeiten des Künstlers Florian Nörl und ausgewählten, symbolisch aufgeladenen Artefakten der Kirchen in Ebensee. Thematisch nimmt die Ausstellung Bezug zum Projekt-Schwerpunkt regionale Textil-Rohstoffe – Flachs, Schafwolle und Alttextilien. Nörls Werkstoffe sind gebrauchte Textilien, die in unserer heutigen Konsum- und Wegwerfgesellschaft Müll darstellen. Das zuvor wertlose Material wird durch den sehr zeitaufwändigen Arbeitsprozess des Künstlers in kostbare Bilder und Objekte transformiert, die optisch und in ihrer Stabilität wie aus Stein gehauen wirken, haptisch jedoch die weiche Oberfläche des Ausgangsmaterials besitzen. 

Die Kunstwerke von Florian Nörl können bis zum 23. Juni 2024 in den Ebenseer Kirchen bewundert werden. Der Künstler lädt außerdem am 15./16. Juni sowie am 22./23. Juni 2024 jeweils um 15:00 Uhr zum Künstlergespräch in die Pfarrkirche Ebensee ein.

Datei herunterladen - .PDF

Termine
OrtKirchengasse 1
4802 Ebensee am Traunsee
Telefon 2+43 650 4404 791
E-Mail-Adressetextil@frauenforum-salzkammergut.at
Webhttps://https://frauenforum-salzkammergut.at/textilforum/
VeranstaltungsstättePfarrkirche

Termine als iCal-Datei downloaden

QR-Code zum Scannen öffnen

Kontakt

VeranstalterTextilforum Salzkammergut
Logo

wegfinder